Sie sind hier: Startseite / MWP "Wellenpositionen"

MWP Dokumentation von Wellenpositionen

erstellt von Jörg Dummann zuletzt verändert: 16.03.2013 14:01

AKTUALISIERUNG!

Erste Testversion mit einer Auswahl von Wellenpositionen
nun auch online über GIS CLOUD verfügbar... !

-------------------------------------------

 

ArcGIS_Explorer

René hat die globale Erfassung von Rotor/Wellenstandorten im Rahmen des MountainWaveProjects (MWP) jetzt räumlich soweit aufgelöst, dass auch die fein strukturierten Mittelgebirgswellen dokumentiert werden können.
(vgl. hierzu: http://www.mountain-wave-project.com/misc/mwp_globalpositions.html)

Um die unter Verwendung eines sog. "Geografischen Informationssystems" (GIS, hier: ArcGIS) verorteten und kommentierten Daten abrufen zu können, muss der als Freeware zur Verfügung stehende "ArcGIS-Explorer" heruntergeladen und installiert sein (siehe weiter unten "Installationshinweise").

Danach können die Daten in den ArcGIS-Explorer geladen werden (siehe weiter unten "Installationshinweise"). Um  die Wellenstandorte (wie oben) darzustellen, reicht dann ein Klick auf die dargestellte Symbol-Grafik ("open" in ArcGIS Desktop).

Von uns zur Verfügung gestellte Infos über Positionen der Mittelgebirgswellen werden zentral auf dem Server eingepflegt.
Es gibt interessante weitere Möglichkeiten - so können z.B. igc-/kml-Files ebenfalls in das System importiert werden. Ebenso können die Hintergrundkarten frei gewählt werden. In Zukunft sollen auch  Wellenvorhersagekarten (pc_met) und spezifische Wettersatellitenbilder hinterlegt werden
werden können.

Ein Update mit den Wellen des Odenwaldes und Pfälzer Waldes ist über die Feiertage erfolgt. Aktuell werden die Wellen der Vogesen und des Schwarzwaldes überarbeitet.

Meldet bitte Eure empirischen Wellenstandorte und zusätzl. Informationen (Hauptwindrichtung, Rotorhöhe, durchschnittl. Vertikalgeschwindigkeit,...)  an René.

 

 

ArcExplorer- Installationshinweise (Deutsch)

1.) Systemanforderungen (Hardware- und Softwareanforderungen, speziell Microsoft .NET Framework 3.5 Service Pack 1 bzw. Microsoft XML Core Services (MSXML) 4.0 Service Pack 2) prüfen

2.) Herunterladen der Software ArcGIS Explorer Desktop

3.) Programmstart von ArcGIS Explorer

4.) Download der Datei (ESRI Layer Package) mit den Wellenpositionen ( z.B. Mountain Waves Germany.lpk ) und anschl. diese Datei über das Menü bei
"Inhalt hinzufügen" => ArcGIS-Layer auswählen und importieren

Artikelaktionen